Destination - Griechenland

Griechenland ist eine wunderschöne Landschaft, gefüllt mit strahlend blauem Himmel, antiken, von der Sonne gebleichten Ruinen, endlosen Küsten, lebendiger Kultur und köstlicher Küche.
 
Viele Menschen verbinden das Land nur mit einem weiteren Sonne-, Sand- und Meer-Ziel, aber es gibt so viel mehr zu entdecken! Griechenlands Tiefe übertrifft die von der Sonne durchfluteten Archipele und mehr als 9000 Meilen Küstenlinie mit einer Vielzahl inspirierender Sehenswürdigkeiten im Landesinneren. Prächtige Berge und Gipfel mischen sich mit üppigen Wiesen, Flüssen und Schluchten für Wanderwege, und eine einzigartige Flora und Fauna sind weit verbreitet anzutreffen.

Wetter
 
Wenn Sie nach Griechenland reisen, müssen Sie die richtige Jahreszeit wählen, und wenn Sie maximale Sonne in der Hochsaison suchen, seien Sie auf größere Menschenmengen und belebte Attraktionen vorbereitet.
 
In den Zwischensaisons sind die Temperaturen einige Grad kühler, und Inlandsflüge und Fährverbindungen zu den Inseln können reduzierte Fahrpläne haben.
 
In den Nebensaisons schließen viele Hotels, Sehenswürdigkeiten und Restaurants, insbesondere auf den Inseln. In Athen und Kreta kann es sogar schneien. Auf der positiven Seite können die Unterkunftspreise erheblich niedriger sein, bis zu der Hälfte des Preises!
 
Nebensaison: November–März
 
Zwischensaisons: April, September-Oktober
 
Hochsaison: Ostern, Mai-August

Budget/ Planung
 
Die Währung in Griechenland ist der Euro.
 
Eine Auflistung durchschnittlicher Preise pro Tag:
 
Hotel – Durchschnittlich €30 - €40|Luxus €50 - €75 (Sehr schöne Hotels!)
 
Essen – Durchschnittlich €30 - €40|Luxus €50 (Gute Mahlzeiten mit alkoholischen Getränken)
 
Getränke – Durchschnittlich €15 - 25|Luxus €30
 
Aktivitäten – Durchschnittlich €30|€40 (inklusive Tagesausflüge)
 
Gesamt – Durchschnittlich €105 - €135|Luxus €170 - €195
 
Dies sind großzügige Schätzungen, und es ist durchaus möglich, für weniger zu reisen!

Essen
 
Um das Beste aus Ihrer Reise nach Griechenland herauszuholen, müssen Sie in die reiche und lebhafte Kultur eintauchen, und was gibt es Besseres, als die einzigartigen Gerichte zu probieren, die Griechenland zu bieten hat? Die traditionelle griechische Küche ist mediterrane Küche, die mit einer Vielzahl von verschiedenen Aromen gefüllt ist:
 
Griechischer Salat - Der traditionelle griechische Salat (auch als Horiatiki bekannt) enthält einige der besten Produkte Griechenlands wie Kalamata-Oliven und Feta-Käse. Leicht, frisch und schwer zu widerstehen!
 
Gyros – Ein handgehaltenes Pita-Sandwich wie Sie es noch nie zuvor gegessen haben! Gyros können mit einer Vielzahl von köstlichen Fleisch- und Gemüsesorten Griechenlands gefüllt sein. Diese können in ganz Griechenland in verschiedenen Variationen gefunden werden. Sie müssen vielleicht nach Ihrer Lieblingsmischung vor Ort suchen!
 
Souvlaki – Ein Lammkebab, mariniert mit einer Vielzahl von Kräutern und Gewürzen und dann perfekt gegrillt. Oft zusammen mit anderen griechischen Klassikern wie Pita oder einem griechischen Salat serviert.
 
Tzatziki – eine Allzwecksoße in der griechischen Küche. Sie wird aus einer Kombination von griechischem Joghurt, Knoblauch, Zitrone und Dill hergestellt, dann mit Olivenöl beträufelt und mit einigen Oliven garniert. Oft als Partydip neben Salaten oder Kebabs gegessen.

 
Phrasen/ Übersetzungen
 
Es ist nie eine schlechte Idee, mehr Sprache und Kultur eines Landes zu lernen, also hier sind einige Wörter, die Sie für Ihre Reise üben können:
 
Guten Morgen: Καλημέρα (kah-lee-MER-ah)
 
Guten Nachmittag/Abend: Καλησπέρα (kah-lee-SPER-ah)
 
Gute Nacht: Καληνύχτα (kah-lee-NEEKH-tah)
 
Danke: Ευχαριστώ (eff-kha-ri-STOE)
 
Bitte / Gern geschehen: Παρακαλώ (para-kah-LOE)
 
Ja: Ναί (neh)
 
Nein: όχι (OH-hee)
 
Hier sind einige längere Phrasen, die Ihnen nützlich sein könnten:
 
Sprechen Sie Englisch? Μιλάτε αγγλικά (Mee-LAH-teh ag-li-KAH)?
 
Wo ist die Toilette?: Πού είναι η τουαλέτα (Poh-EE-nay ee tua-LEH-tah)?
 
Wie viel kostet das?: Πόσο κάνει αυτό (POH-soh KAH-nee af-TOH)?
 
Ich liebe Griechenland!: Αγαπώ την Ελλάδα (Ah-gah-POH teen Eh-LAH-tha)

Sehenswürdigkeiten und Highlights
 
Griechenland ist voll von sehenswerten Zielen, die Sie auf Ihre Reise-Wunschliste setzen sollten. Hier sind einige unserer Top-Empfehlungen:
 
Athen – Viele antike Strukturen stehen noch in der Hauptstadt – die Akropolis und das Parthenon sind nur zwei dieser unverzichtbaren UNESCO-Relikte.
 
Mount Olympus – Fühlen Sie sich allmächtig, indem Sie den Wohnort der antiken Götter erkunden!
 
Inselhüpfen – Von den Partys auf Mykonos bis zu den atemberaubenden Sonnenuntergängen auf Santorini ist das Erkunden der griechischen Inseln etwas, das jeder Reisende mindestens einmal erleben sollte.
 
Klöster von Metéora – Eine der außergewöhnlichsten Landschaften der Welt, die exquisite Architektur in riesigen Felsformationen vereint.
 
Delphi – Ein mystischer Ort, an dem Mythologie und Geschichte aufeinandertreffen. Das antike Heiligtum ist das wichtigste Orakel in Griechenland.

Interessante Fakten
 
98% der Gesamtbevölkerung Griechenlands sind ethnische Griechen. Die anderen Minderheitsgruppen bestehen aus Albanern, Armeniern, Bulgaren und Mazedoniern.
 
Mehr als 40% der Gesamtbevölkerung Griechenlands lebt in der Hauptstadt Athen.
 
In Griechenland gibt es keine Altersheime, da ältere Menschen in der Regel bei ihren Kindern leben.
 
Es gibt in Griechenland mehr als 250 Sonnentage im Jahr mit durchschnittlich insgesamt 3000 Stunden, doppelt so viel wie im Vereinigten Königreich!

Also, wohin sollten Sie gehen?
 
Sie können wahrscheinlich einige der griechischen Inseln benennen, aber mit insgesamt rund 200 bewohnten Inseln und geschätzten bis zu 6000 insgesamt, welche sollten Sie besuchen?
 
Dafür haben wir einen Blogbeitrag! - Welche griechische Insel sollte ich besuchen?
 
Oder wenn Sie bereit sind, Ihren großartigen griechischen Kurzurlaub zu buchen, rufen Sie uns unter 0161 440 6735 an und beginnen Sie Ihr Abenteuer!