Frankreich

 

Frankreich, eines der luxuriösesten Länder Westeuropas - Heimat exquisiter Weine und ikonischer Architektur. Mit mehr Hotels als jedes andere Land in Europa steht dieses kulturreiche Land sicherlich auf der Wunschliste eines jeden Reisenden.

 

 
Wetter
 
Frankreich ist eine so breite Landschaft, von Stränden am Mittelmeer bis zu bergigen Gebieten in den Alpen, das Wetter variiert im ganzen Land. Im Allgemeinen sind die französischen Sommer warm, aber nicht unangenehm, im Durchschnitt 25°C und in Regionen wie Marseille und Ajaccio bis zu 30°C heiß. Die Winter sind, ähnlich wie die französische Sommer, recht ruhig, nicht allzu rau, aber mit Temperaturen von 0-7°C kühl. Die westlichen Regionen haben auch ein regnerischeres Klima als der Rest des Landes!
 
 
 
Sehenswürdigkeiten/Aktivitäten
 
Paris ist der Inbegriff eines Reiseziels für Touristen, die Heimat des atemberaubenden Eiffelturms, der unglaubliche 324 Meter hoch ist und die gesamte Stadt überragt. Sie können auch das prächtige Louvre-Museum besuchen, in dem Besucher das einzigartige Mona Lisa Portrait sowie viele andere Meisterwerke, darunter die Hochzeit zu Kana von Paola Veronese, betrachten können.
 
Wenn Sie ein Sonnenanbeter sind, entfliehen Sie an die Strände der Côte d'Azur und genießen Sie die Sonne am Mittelmeer, Sie würden nicht glauben, dass dieser tropische Ort auf derselben Seite der Welt wie Paris liegt, geschweige denn im gleichen Land! Saint-Tropez und Antibes bieten charmante Fischerdörfer. In der Stadt Nizza gibt es wunderschöne Meerblicke und fantastische Kunst, während die Stadt Cannes für ihr berühmtes Filmfestival und ihre ikonischen Hotels bekannt ist.
 
Monaco ist ein eigenes Land (fast das kleinste der Welt mit 2 Quadratkilometern!) an der Côte d'Azur und bietet von luxuriösen Hotels und Casinos bis zum weltberühmten Grand Prix allerlei Anziehungskraft!
 
 
 
Budget/ Planung
 
Preise pro Tag für Budget-, Mittelklasse- und Luxusoptionen:
 
Hotel oder Hostel für eine Person - €30/€80/€285
Typisches Doppelzimmer - €60/€150/€549
Mahlzeiten für einen Tag - €12/€30/€70
Unterhaltung und Aktivitäten - €9/€25/€80
 
Weitere zu berücksichtigende Kosten sind Trinkgelder (durchschnittlich 10%), lokale Transportmittel (Durchschnittlich €23 pro Tag für Taxis/Busse/U-Bahnen usw.) und Alkohol!
 
 
 
Essen
 
Die französische Küche birgt wirklich einige besondere Gerichte, daher werden wir die typischen Froschschenkel, Schnecken und Ratatouille überspringen und gleich zum Cordon Bleu kommen!
 
Tarte Tatin - Ein interessantes Gericht mit ungeplanten Ursprung: Als Stéphanie Tatin versuchte, einen traditionellen Apfelkuchen zuzubereiten, kochte sie ihre Äpfel zu lange. In dem Versuch, das Gericht zu retten, legte sie Teig darauf, backte es im Ofen und servierte es verkehrt herum. Dies wurde zum Signature-Gericht des Hôtel Tatin und verbreitete sich schnell im ganzen Land!
 
Confit de canard - Französische Ente langsam mariniert in Salz, Knoblauch und Thymian und dann bis zu 36 Stunden langsam in ihrem eigenen Fett gekocht, was der Ente eine saftige, knusprig gebratene Textur verleiht. Dieses Gericht wird mit Röstkartoffeln und Knoblauch serviert. Es ist in ganz Frankreich zu finden, aber eine Spezialität der Region Gascogne.
 
Salade niçoise - Ein typischer französischer Salat aus Salat, gekochten Eiern, Tomaten, Tuhnfisch, grünen Bohnen, Oliven und Sardellen. Ein Spezialitätsgericht der Region Provence, das in vielen Variationen sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage erhältlich ist.
 
Sprache/ Übersetzungen
 
Hier sind ein paar Phrasen, die Sie während Ihres Besuchs verwenden können:
 
Bonjour – "Hallo"
Oui/Non – "Ja/Nein"
S'il vous plait – "Bitte"
Comment t'appelles-tu? – "Wie heißt du?"
Merci – "Danke"
Comment dit-on (Wort) en français? – "Wie sagt man (Wort) auf Französisch?"
 
Interessante Fakten
 
Frankreich war das erste Land, das Supermärkten verboten hat, Lebensmittel unnötig wegzuwerfen. Das im Jahr 2017 erlassene Gesetz besagte, dass 'Abfall'-Lebensmittel an Lebensmittelbanken oder Wohltätigkeitsorganisationen gespendet werden mussten.
 
Frankreich hat fast 1200 verschiedene Käsevariationen, von denen jedes Jahr 1 Milliarde Tonnen produziert werden!
 
Die Franzosen bezeichnen ihr Land manchmal als l'hexagone (das Sechseck) aufgrund seiner lustigen sechseckigen Form.